Fettabsaugung Po Hamburg bei MED ESTHETIC

Überschüssige Fettzellen am Hintern sind ein ästhetisches Problem, das viele Patienten beseitigen wollen. Doch oft helfen Sport, Diäten oder eine strenge Ernährungsumstellung nicht weiter. Die Fettabsaugung am Po zählt zu den häufigsten Eingriffen der ästhetischen und plastischen Chirurgie. Das Fettgewebe wird mittels moderner Methoden schonend abgesaugt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie wieder eine harmonische, wohl geformte Figur erhalten.

Ihre Vorteile zur Fettabsaugung Po 

  • mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie
  • Erfahrung beruht auf mehr als 2.500 Liposuktionen
  • neuester Stand der Technik durch regelmäßige Weiterbildungen
  • vertrauen Sie auf die Kompetenz von Dr. Kurz und Dr. Kirkegaard – Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie

Bei Dr. Kurz und Dr. Kirkegaard sind Sie bei einer OP der Problemzonen am Hintern in den besten Händen. Beide sind Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie und haben schon mehr als 2.500 Liposuktionen in ihrer medizinischen Laufbahn vorgenommen. So kommen mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich zusammen.

OPs auf dem neuesten Stand der Technik sind selbstverständlich bei einer Po Fettabsaugung. So erhalten Sie nach der Behandlung ein Gesäß, das Ihren Vorstellungen entspricht und zu Ihrer Figur passt

Welche Methoden und Behandlungen
zum Fett absaugen am Hintern gibt es?

Grundsätzlich kommen zwei Methoden für diesen Eingriff infrage: die WAL- und die VAL-Technik. Bei der WAL-Technik (Wasserstrahlassistierte Liposuktion) sorgt ein zielgerichteter, feiner Wasserstahl für die Loslösung der Fettzellen aus dem Gewebe. Anschließend wird das Fettgewebe über feine Kanülen abgesaugt.

Bei der VAL-Methode (Vibrationsassistierte Liposuktion) vibriert der Kanülenkopf. Auf diese Weise löst sich das Fett leichter aus dem Gewebe, ohne dass Blutgefäße oder umliegende Gewebestrukturen verletzt werden. Die Absaugung erfolgt dann ebenfalls über die speziellen Kanülen.

Kosten für das Pofett absaugen 

Eine pauschale Aussage über die Preise einer Po-Absaugung kann nicht abgegeben werden. Sie erhalten von uns Ihren persönlichen Kostenplan, abgestimmt auf Methode, Dauer des Eingriffs und Umfang. Gerne informieren Sie in diesem Zusammenhang auch über die Finanzierungsmöglichkeiten bei dieser OP.

Häufige Fragen zum Fettabsaugen am Po 

Bei den Patienten tauchen immer wieder Fragen auf, die sich etwa mit dem langfristigen Effekt oder der Nachsorge nach der Behandlung beschäftigen. Wir haben die Häufigsten für Sie zusammengestellt:

Ja, das entfernte Fettgewebe ist nicht in der Lage, sich nach der Behandlung wieder neu im Körper zu bilden. Dies hängt damit zusammen, dass die Anzahl an Fettzellen von Geburt an festgelegt ist. Allerdings ist es natürlich durchaus möglich, dass das verbliebene Fett nach der OP an Volumen zunimmt. So sollten die Patienten nach dem Eingriff auf ausreichend Bewegung und eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten.

Nach der Fettabsaugung am Po ist für etwa 6 Wochen spezielle Kompressionswäsche zu tragen. Durch den konstanten Druck von außen wird der Abtransport der Lymphflüssigkeit unterstützt. Dies sorgt wiederum für eine Reduzierung der Schwellungen im Po-Bereich. Wichtig ist, dass Sie in den ersten 4 Wochen nach dem Eingriff keinen Sport ausüben, sich nicht körperlich anstrengen oder ins Schwimmbad gehen.

Nein, nur eine Volumenzunahme des verbliebenen Fettgewebes ist möglich. Dies würde unter Umständen das Resultat der Po-Absaugung aufheben. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie nach der Absaugung Sport treiben und sich gesund ernähren.

Sie interessieren sich für eine Liposuktion am Po und haben noch Fragen?

Möchten Sie mehr über eine Fettabsaugung oder unsere Erfahrungen als plastische und ästhetische Chirurgen wissen oder uns persönlich kennenlernen? Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin in unserer Klinik in Hamburg.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Fettabsaugung Hamburg DatenschutzImpressum

© Dr. Kirkegaard & Dr. Kurz